Beratungsprogramm Wirtschaft (BPW)

Auf dem Weg in Ihre Selbständigkeit im Raum unterstützt Sie das Beratungsprogramm Wirtschaft. In der Vorgründungsphase ist dieses Förderprogramm das Mittel der Wahl und fördert 50%, in manchen Fällen sogar bis 80% des Beratungshonorars.

Der Weg in die Selbständigkeit ist nicht immer leicht. Doch durch qualifizierte Beratung können Sie sich die Phase vor Ihrer Gründung vereinfachen und Ihren Gründungserfolg erhöhen. Nachweislich sind Gründer, die eine qualifizierte Beratung in Anspruch genommen haben, erfolgreicher. Gehören Sie auch mit zu den Erfolgreichen?

Zur Beantragung des Beratungsprogramms Wirtschaft beim zuständigen Regionalpartner in (z.B. IHK oder Wirtschaftsförderung ) ist ein sogenannter NACE-Code der Branche erforderlich, in der Sie gründen möchten, erforderlich. Es hat sich als zeit- und nervenschonend herausgestellt, diesen Code schon vor dem Antragstermin beim Regionalpartner herauszusuchen.

Ob Sie bei Ihrer Gründung im Raum vom Beratungsprogramm Wirtschaft profitieren können, erfahren Sie durch den kostenlosen und unverbindlichen Förder-Check.

Außerhalb von NRW und nach der erfolgten Unternehmensgründung steht das Beratungsprogramm Wirtschaft (BPW) leider nicht zur Verfügung.